Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Nationales Versorgungsforum Schmerz

Sanitätsrat Dr. med. Oliver M.D. Emrich
in der Ärzte Zeitung, 13.09.2017

Herpes zoster: Schmerztherapie von Anfang an!

Die Ärzte Zeitung in Zusammenarbeit mit der
Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS)
präsentiert: Im Fokus ZOSTER

Gürtelrose nicht ernst zu nehmen, ist ein Fehler.
Das gilt auch und besonders für die Schmerztherapie.
Sie gehört obligatorisch dazu und sollte frühzeitig
eingeleitet werden, empfiehlt der Vizepräsident der
Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. Dr. Emrich.

Hier geht es zum Artikel...

Mitglied werden:
Als Mitglied der DGS haben Sie viele Vorteile

Kontaktdaten der DGS-Geschäftsstelle in Berlin:
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Lennéstraße 9
10785 Berlin
Tel.: 030 - 85 62 188 - 0
FAX: 030 - 221 85 342
info@dgschmerzmedizin.de

Neue telefonische Sprechzeiten:
Montags, dienstags und donnerstags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr. Außerhalb dieser Sprechzeiten kontaktieren Sie uns bitte per Email oder hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir rufen zurück.

Herzlich Willkommen...

... auf den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS). Mit rund 4.000 Mitgliedern ist die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. die größte Gesellschaft praktisch tätiger Schmerztherapeuten in Europa. Seit über 25 Jahren setzen wir uns erfolgreich für eine bessere Diagnostik und Therapie chronischer Schmerzen ein.

Diese Seiten enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerzmedizin sowie ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Im Laufe der Jahre konnte die Fachgesellschaft viele ihrer Ziele realisieren. So wurden beispielsweise schmerztherapeutische Leistungen in die Gebührenordnung für Ärzte übernommen und chronischer Schmerz als chronische Erkrankung anerkannt.

Eines der wichtigsten Ziele der DGS bleibt nach wie vor die Etablierung der Schmerzmedizin
als eigenes Fachgebiet mit entsprechenden Lehr- und Weiterbildungsinhalten an den Universitäten auf allen Punkten der medizinischen Lehre und Forschung. Dieses und weitere Ziele verfolgt die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin getreu ihrem Motto: „Die VersorgerGesellschaft – im Auftrag der Schmerzpatienten“.

Alljährlich veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin zusammen mit der Patientenorganisation Deutsche Schmerzliga e.V. (DSL) den Deutschen Schmerz- und Palliativtag, den größten deutschen Versorgungskongress für den Bereich Schmerz.

 

Ausführliche Informationen für Patienten finden Sie auf den Seiten der Patientenorganisation Deutsche Schmerzliga unter: www.schmerzliga.de.
 

Benutzen Sie die Pfeile um zwischen den Tafeln zu navigieren...